Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich:

Für die Geschäftsbeziehung zwischen Tanzschule ADTV Hoppenburg und den Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Fassung.

2. Vertragsbedingungen

2.a) Solotanz (Kindertanz, Streetdance, Step Dance, Zumba)

Die Anmeldung zum Tanzkursus stellt den Abschluss eines Kaufvertrages dar und die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer werden Mitglied in der Tanzschule Hoppenburg. Durch die Anmeldung verpflichten sich die Mitglieder zur Zahlung des monatlichen Beitrages an die Tanzschule Hoppenburg. Die jeweiligen Gebühren können den ausgelegten Flyern entnommen werden. Die Gebühr beinhaltet die zusätzliche Teilnahme an allen parallelen Kursen gleichen Alters. Der Eintritt für die Kinderveranstaltungen der Tanzschule ist frei.

In den niedersächsischen Schulferien und an gesetzlichen Feiertagen findet kein Tanzen statt. Eine Abmeldung ist nur schriftlich per Post oder Email zulässig. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate.

2.b) Paartanz für Erwachsene (Dance-World)

Durch die Anmeldung zur „Dance-World“ werden die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer Mitglied in der Tanzschule Hoppenburg und verpflichten sich zur Zahlung des vertraglich vereinbarten Monatsbeitrages an die Tanzschule Hoppenburg. Die Mitgliedschaft verlängert sich nach Ablauf der Mindestlaufzeit um den entsprechenden im Vertrag angegebenen Zeitraum, wenn nicht spätestens 4 Wochen vor Ablauf der aktuellen Laufzeit schriftlich (per Post oder Email) gekündigt wird. An gesetzlichen Feiertagen und an den 7 Wochen Tanzschulferien (über das Jahr verteilt) findet kein Tanzen statt.

3. Zahlungsbedingungen

Monatliche Zahlungsweise ist nur per Bankeinzug möglich. Bei Rückbuchung des Bankeinzuges werden sowohl die anfallenden Bankgebühren wie auch Bearbeitungs- und Mahngebühren in Rechnung gestellt. Bei einem Zahlungsverzug von drei Monaten hat die Tanzschule Hoppenburg das Recht der sofortigen Kündigung der Mitgliedschaft. Das Resthonorar inkl. Kosten ist dann zu sofort fällig.

Die Kurse Club Agilando, Superminis und fitdankbaby können in bar, per Überweisung oder bequem per Sepa-Lastschriftverfahren gezahlt werden.

4. Krankheit

Bei längerer, durch ärztliches Attest nachgewiesener Krankheit von mindestens 4 Wochen entfällt für die jeweilige Zeit die Gebühr.

5. Außerordentliches Kündigungsrecht

Bei schwerwiegenden persönlichen Änderungen (z.B. Verlust des Arbeitsverhältnisses) oder dauerhafter, durch ärztliches Attest nachgewiesener gesundheitlicher Beeinträchtigung ist das Recht der außerordentlichen Kündigung gegeben.

6. Unterrichtsgestaltung / Choreografien Die Gestaltung des Unterrichts, die Auswahl der Unterrichtsräume, als auch die Auswahl der Lehrer steht der Tanzschule frei.

Die Rechte an den Choreografien, die während der Tanzstunde vermittelt werden liegen bei der Tanzschule Hoppenburg. Weitergabe ohne Absprache werden rechtlich geltend gemacht.

7. Datenspeicherung / Rechte an Fotos und Videos Die Tanzschule Hoppenburg speichert die Daten aus den Anmeldungen im erforderlichen Umfang und behandelt diese vertraulich.

Mit der Anmeldung werden die Rechte an Fotos und Videos von den Tanzstunden oder von Veranstaltungen der Tanzschule Hoppenburg an die Tanzschule Hoppenburg übertragen.

8. Widerrufsbelehrung Die Vertragserklärung kann innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) widerrufen werden. Die Frist beginnt nach Unterzeichnung des Vertrages.

9. Nebenabsprachen Nebenabsprachen bedürfen der schriftlichen Form.

10. Bankverbindungen Tanzschule Marc Hoppenburg Kreissparkasse Diepholz, IBAN: DE51256513250100501253, BIC: BRLADE21DHZ

10. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist das Amtsgericht Diepholz.