Chronik der Tanzschule Hoppenburg:


04. März 1953

Gründung der ADTV Tanzschule Hoppenburg durch Friedel Hoppenburg
Erste Tanzkurse in Drebber und Cornau

1954-1956

Erweiterung des Tanzangebotes in Diepholz, Barnstof, Lemförde, Wagenfeld und im Altkreis Sulingen

1962

Hochzeit mit Evelin Hoppenburg

1967-1969

Gründung einer Standard,-Oldtimer,-Beat,-und Latein-Formation

1969

Standard-Formation erreicht 4.Platz auf der Deutschen Meisterschaft

1969-1976

Evelin und Friedel Hoppenburg sind Mitarbeiter als Tanzlehrer-Ehepaar auf vielen Kreuzfahrtschiffen

1985-1988

Ausbildung von Marc Hoppenburg zum ADTV-Gesellschaftstanzlehrer mit Abschluss am 15.7.1988

1994

Marc Hoppenburg übernimmt in Selbständigkeit die Geschäfte der Tanzschule

1999-2002

Ausbildung von Maike Großpietsch zur ADTV-Gesellschaftstanzlehrerin mit Abschluss am 24.6.2002

2001

Maike Großpietsch wird ausgebildete ADTV-Kindertanzlehrerin und Dance4Fans (Videoclip Dancing) Instructorin
Tanzschule Hoppenburg wird lizensierte Dance4Fans (Videoclip Dancing) Tanzschule

2002

Hochzeit von Maike und Marc Hoppenburg

2003

Marc Hoppenburg wird Dance4Fans (Videoclip Dancing) Instructor
Gründung eines Dance4Fans (Videoclip Dancing) Powerteams

2004

Christoph Slak als ADTV-Gesellschaftstanzlehrer, Dance4Fans (Videoclip Dancing) Instructor und Irish Step Leherer wird Mitarbeiter der Tanzschule

2006

Tanzschule Hoppenburg erhält das Zertifikat für Zeitgemäße Umgangsformen
Marc Hoppenburg und Christoph Slak erhalten die Lizenz, das Anti-Blamier-Programm unterrichten zu dürfen

2007

Kooperation zwischen der Graf Friedrich Schule und der Tanzschule für das Anti-Blamier-Programm

2009

Tanzschule Hoppenburg eröffnet die tanzbar3 in Diepholz
Ausbildungsschülerin Theda Siemon beginnt die Ausbildung zur Tanzlehrerin ADTV
Kooperation zwischen der Christian-Hülsmeyer-Schule in Barnstorf und der Tanzschule für das Anti-Blamier-Programm

2010

Kooperation mit dem Land Niedersachsen, der Dr. Kinghorst Schule Diepholz und der Tanzschule für das Tanzprojekt „Respekt“
Kooperation mit der Realschule Diepholz und der Tanzschule für das Anti-Blamier-Programm
Tristan Kempf beginnt die Ausbildung zum Tanzlehrer

2011

Die ersten ZUMBA Kurse in der Tanzschule Hoppenburg

2012

Teilnahme der Tanzschule an der Kampagne „Tanzrausch statt Vollrausch“ des ADTV

2013

4. März 2013
60 Jahre Tanzschule Hoppenburg

Emefa Egblomassé wird Hip Hop Trainerin im Bereich Streetdance

2014

Mai / Juni
Hip Hopper sind erfolgreich mit dem 5. Platz bei den Dutch open und qualifizieren sich mit einem hervorragenden 3. Platz bei den Nord/Nordost Meisterschaften für die Deutsche Meisterschaft.